Die wC-Jugend der TG 04 Sachsenhausen ist erstmals in der HHV-Oberliga

Sonntag, 18.Juni 2017

Die TG 04 Sachsenhausen berichtet:

 

 

Foto: Dirk Wagner – Pressedienst TG 04 Sachsenhausen

Es ist etwas geschehen, was es bis dato noch nicht gab!
Die weibl. C- Jugend der TG 04 Sachsenhausen hat als erste Mannschaft die Qualifikation für die höchste wC Hessische Spielklasse im Handball erreicht.
Die Mädchen setzen sich in der langatmigen Quali durch und sind auch der einzige Teilnehmer aus dem Altbezirk Frankfurt in dieser Spielklasse des HHV. Sie spielen in dieser Formation (bis auf 2 Neuzugänge) seit sie vor 5-6 Jahren mit dem Ballspielen begonnen haben.
Das Trainerteam um Felix Preis ( lernte bei der TG04 das Handball spielen und spielte in der A-Jugend Bundesliga (2015/16) für die HSG Hanau), Jutta Heene ( seit 20 Jahren als Trainerin dabei) , sowie Marie Luise Heinrich (Co Trainerin der B-Jugend) und Ivan Adamjevic (Torwarttrainer), haben die Mädchen durch viele Trainingsstunden zu diesem Erfolg geführt.
Jetzt hoffen Alle, dass sie auch Punkte sammeln werden, denn in dieser Klasse weht ein anderer Wind.
Es ist schön zu sehen wie auch aus Breitensport, Leistungssport werden kann.
Bei der TG04 Sachsenhausen gibt es 10 Jugendmannschaften, sowie 1 Damen und 1 Herren Mannschaft.
www.tg04-handball.de

Die Mädchen würden sich riesig über einen hohen Zuschauerzuspruch freuen!