Tischtennis – Spielwoche 4 – Souveräne Heimsiege

Nach dem in der vergangenen Woche keine der beiden Mannschaften , die gespielt haben, ein Erfolgerlebnis feiern können, ändert sich diese Woche wieder. Die dritte Mannschaft und die erste Mannschaft gewannen souverän ihre Heimspiele – mit 9:1 bzw. 9:2.  In der kommenden Woche sind dann wieder alle drei Mannschaften aktiv.

Tischtennis – Spielwoche 3 – aber leider kein Sieg in dieser Woche

Während die 2. Mannschaft spielfrei hatte, gelang der 3. Mannschaft nur ein 5:5 Unentschieden gegen Niederrad. Die 1.Mannschaft kämpft weiter um den Aufstieg in die Bezirksliga, aber bei Eintracht Frankfurt, die in absoluter Topbesetzung antraten, wurde mit 3:9 verloren. Aber man hat es noch in der eigenen Hand!

Tischtennis – Kreispokalendrunde – 3. Mannschaft

Am 26.Januar 2020 fand die diesjährige Kreispokalendrunde in Nieder-Erlenbach statt. Die Qualifikation erlangte man durch ein Freislos in der ersten Pokalrunde.

In der Besetzung Eiser, Janßen, Ghanta und Pohlmann erlangte man einen guten dritten Platz.

Siege gegen Sossenheim IV und V – chancenlos gegen SV Viktoria Preußen IV

Im Viertelfinale schlug man sehr souverän die vierte Vertretung der SG Sossenheim IV mit 4-1. In der Einzelbesetzung Janßen, Eiser und Ghanta sowie das Doppel Janßen/Pohlmann wurde bereits nach dem fünften Spiel der Einzug ins Halbfinale klar gemacht.

Im Halbfinale traf man – auf den späteren Sieger –  SV Viktoria Preußen IV. In der Einzelbesetzung Janßen, Eiser, Ghanta und dem Doppel Eiser/Pohlmann verlor am Ende deutlich mit 1-4. Besonders sei jedoch die Leistung von Ashwin Ghanta hervorzuheben, der im Halbfinale den Ehrenpunkt geholt hat.

Im abschließenden Spiel um Platz 3 gewann – wie zwei Tage zuvor in der Liga – gegen SG Sossenheim V am Ende souverän mit 4-1. In der Einzelbesetzung Eiser, Janßen, Pohlmann und dem Doppel Eiser/Ghanta wurde der Platz auf dem Treppchen  sicher gestellt.

 

 

 

 

 

Tischtennis – 2.Spielwoche 2020 – und alle drei Mannschaften der TG waren wieder erfolgreich.

Während die 1. Mannschaft eine grandiose Leistung in Seckbach ablieferte (Vorrunde 8:8) und dort mit 9:1 gewann, kamen die 2. und  die 3. Mannschaft auch zu ungefährdeten Siegen. Hervorzuheben aus der 2. Mannschaft ist Matthäus Sledz, der dem Topspieler der Klasse eine überraschende Niederlage beibrachte.

Nachruf Daniel Müller

 

Die TG Sachsenhausen trauert um Daniel Müller.

Wir ringen noch immer um Worte, doch finden diese nicht. Am letzten Samstag, den 12.01.2020 verstarb unser Mannschaftskamerad und Freund Daniel Müller auf tragische Weise und viel zu früh im Alter von 31 Jahren. Wir können noch immer nicht fassen, dass Daniel von uns gegangen ist und sind in tiefer Trauer um unseren „Mülli“. Er hinterlässt eine große Lücke in unserem Verein und unserer Sportfamilie, die nicht wieder gefüllt werden kann. Wir werden Daniel immer in unseren Herzen behalten.

Daniels Einsatz, sein Engagement und seine Hilfsbereitschaft zeigte er sowohl auf als auch neben dem Platz.

Unvergessen ist sein sportlicher Anteil am Aufstieg in die A-Klasse, hier erzielte er im Hinspiel der Relegation den wichtigen Ausgleichstreffer und ebnete uns den Weg zum Erfolg.
Bei unseren Weihnachtsfeiern spielte Daniel den Nikolaus und konnte uns mit seinen witzigen und auch scharfsinnigen Gedichten immer ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Wir werden die schönen Momente mit ihm weiter mit uns tragen und ihn niemals vergessen.

Wir wollen Daniel die restliche Saison widmen, werden versuchen in seinem Sinne zu spielen und zu gewinnen. Wir hoffen er schaut uns dabei zu und ist stolz auf uns. Uns erfüllt es mit Stolz, dass wir diesen wunderbaren Menschen in unseren Leben sowie in unserem Verein kennenlernen durften.

Unser Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden Daniels Familie. Auch sie halten wir in unseren Gedanken und möchten ihnen unser tiefstes Beileid bekunden.

Ruhe in Frieden Daniel.

Deine TG Sachsenhausen

Neu !! Feldenkrais !! – Bewußtheit durch Bewegung

ENDLICH!!!

Ab Freitag, 23.08.2019, startet die TG Sachsenhausen / Tischtennis mit einem Schülertraining.

Wollen sie weitere Infos haben oder haben Sie Fragen, dann: juergen.diefenhardt@stadt-frankfurt.de .

Ansprechpartner für die TT-Abteilung ist Jürgen Diefenhardt, Tel – d- 212- 45079 oder über das Sekretariat der Schule bzw. juergen.diefenhardt@stadt-frankfurt.de .

Neues vom Tischtennis – Aufstieg mal 2

Im zweiten Jahr nach der erneuten Gründung folgte bereits der zweite Aufstieg – in diesem Jahr sogar zwei.

Während die erste Mannschaft – über die Relegation – etwas Drama brauchte, stieg die zweite Mannschaft mit einer markellosen Bilanz in der Rückrunde am Ende direkt auf.

Die Relegation

In der Relegation um den Aufstieg in die Bezirksklasse musste die 1.Mannschaft der TG Sachsenhausen 04 gegen die 2. Mannschaft des TV Eschersheim. Der Auftakt in die Relegation verlief auch sehr verheißungsvol – man gewann sämtlichen drei Auftaktdoppel und führte 0:3 (bei 3:9 Sätzen). Diesen Vorsprung konnte man bis zum Spieltstand von 8:5 (19:28). Zu diesem Zeitpunkt war schon, klar, dass ein weiterer Satz reicht, da Eschersheim zu diesem maximal 9 Sätze (bei noch 3 Spielen zu spielen) gewinnen konnte um den Spielstand auf 8:8 zu stellen. Den fehlenden Satz wurde bereits im drittletzten Spiel gewonnen, womit feststand, dass bei 8:8 die Partie – und so mit der Aufstieg – über die gewonnen Sätze entschieden wurde. Dass das Spiel am Ende tatsächlich 8:8 (bei 31:28 Sätzen) ausging hatte nur noch statischen Wert.

Mit makelloser Bilanz auf der Überholspur

Während bei der ersten Mannschaft – frühzeitig klar war – über die Relegation um den Aufstieg spielen würde, begab sich die zweite Mannschaft auf die Überholspur und gewann in 2019 alle 9 Spiele in der Rückrunde und fing den bis dahin unangefochtenen Spitzenreiter am letzten Spieltag noch ab.

Nachdem erfolgreichen Jahr 2018/19 spielen beide Mannschaften nächstes Jahr eine Klasse höher – die 1.Mannschaft in der Bezirksklasse, die 2.Mannschaft in der 1.Kreisklasse.

Tischtennis – Spielpläne und Ausblick auf die Rückrunde

Das Jahr 2019 hat begonnen und auch die Tischtennis-Abteilung erwacht so langsam wieder aus der Winterpause. Das Ziel, welches sich beide Mannschaften für die anstehende Rückrunde gesetzt haben, lautet Aufstieg in die nächsthöhere Klasse.

Wer sich über die Hinrunde der beiden Mannschaften einen kurzen Überblick verschaffen möchte, der sei auf die Hinrunden-Rückschau verweisen.

Hier sind nun die Spielpläne der beiden Mannschaften der TG Sachsenhausen in der Kreisliga bzw. in der 2.Kreisklasse:


Spielplan – TG Sachsenhausen 04  – Kreisklasse Grp. 2 – Platz 2 (8Siege – 2 Unentschieden – O Niederlagen – 18:2 Punkte –  88:44 Spiele (+44)):

(Heimspiele sind fett markiert)

Mi. 23.01.  20:00  TSV Sachsenhausen 1857 – TG Sachsenhausen 04

Fr. 01.02.  19:30  TG Sachsenhausen 04  – DJK-SG 1929 Zeilsheim III

Fr. 08.02.  19:30  TG Sachsenhausen 04  – SG 1878 Sossenheim II

Di. 12.02.  19:30  TV 1875 Sindlingen – TG Sachsenhausen 04

Fr. 22.02.  19:30  TG Sachsenhausen 04 – Eintracht Frankfurt V

Fr. 08.03.  19:30  TG Sachsenhausen 04 – TG 1887 Unterliederbach III

Mo. 11.03.  19:45  TV Preungesheim 1880 – TG Sachsenhausen 04

Mo. 18.03.  20:00  TuS Hausen 1860 III – TG Sachsenhausen 04  // t / v

Mo. 25.03.  20:15  TV 1874 Bergen-Enkheim III – TG Sachsenhausen 04

Fr. 12.04.  19:30  TG Sachsenhausem 04 – TTC Nordend Frankfurt II


 

Spielplan – TG Sachsenhausen 04 II – 2.Kreisliga – Platz 2 (5Siege – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen – 11:7 Punkte –  69:54 Spiele (+15)):

(Heimspiele sind fett markiert)

Mo. 21.01.  20:30  TG Sachsenhausen 04 II – TG Bornheim 1860 III

Mo. 28.01. 20:30 TG Sachsenhausen 04 II – TSG Oberrad VII

Mo. 04.02.  20:30 TG Sachsenhausen 04 II – TuS Hausen 1860 VI

Fr. 15.02.  20:15  TV 1874 Bergen-Enkheim V – TG Sachsenhausen 04 II

Do. 21.02.  19:30  DJK SW Griesheim – TG Sachsenhausen 04 II

Fr. 08.03.  19:45  TSV Sachsenhausen 1857 III – TG Sachsenhausen 04 II

So. 17.03.  10:30 TG Sachsenhausen 04 II – TG 1887 Unterliederbach V

Fr. 22.03.  19:30  SG 1878 Sossenheim III – TG Sachsenhausen 04 II

Fr. 12.04.  19:30  TV 1875 Sindlingen II – TG Sachsenhausen 04 II


Die Heimspiele der Tischtennis-Abteilung finden in der Gymnastikhalle der Freiherr-vom-Stein-Schule statt:

Freiherr-vom-Stein-Schule

Schweizer Straße 87

D-60594 Frankfurt am Main


Wer Interesse zeigt sich mal mit der kleinen Plastik- bzw. Zelluloid Kugel zu versuchen, dem sei einfach mal Mittwochs ab 19:00 – ebenfalls in der Gymnastik-Halle der Freiherr-vom-Stein-Schule – empfohlen zum Training oder ausprobieren vorbei zukommen.

Tischtennis – Bericht aus der Tischtennis-Abteilung

Die Hinrunden im Punktspielbetrieb der zwei gemeldeten Mannschaften der TG Sachsenhausen sind abgeschlossen. Beide Mannschaften haben sich mit (sehr) gutem Erfolg aus dem Jahr 2018 verabschiedet.

1.Mannschaft mit realistischen Aufstiegschancen

Mit 18:2 Punkten (8S – 2U- 0N) befindet sich die erste Mannschaft ungeschlagen aktuell Platz 2 – punktgleich mit dem Tabellenführer – der Kreisliga Grp.2. Aktuell würde es die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation bedeuten. Ziel der ersten Mannschaft ist ganz klar der Aufstieg in die Bezirksklasse.

2.Mannschaft mit Kontakt zur Spitzengruppe

in der 2. Kreisklasse Grp.2 belegt die zweite Mannschaft aktuell mit 11:7 Punkten (5S – 1U-3N) auf Platz 4. Mit dieser Platzierung hat man aktuell zwei Punkten Rückstand auf Relegationsplatz 2. Ein Highlight der Hinrunde war der Hinrundenabschluss am 26.11.2018, bei dem man dem starken Tabellenführer aus Sossenheim einen Punkt abtrotzen konnte – ein Hinrundenabschluss, der den Saisonverlauf recht gut widerspiegelt: abwechslungsreich, wechselnden Führungen und einem Abschlussdoppel, dass kurz vor Mitternacht endete.